Auf dem Weg zum Tierarzt

Gleich geht das Geschrei los.

Wir hätten vielleicht die Ohrstöpsel einpacken sollen. Neun schreiende Welpen auf dem Weg zum Tierarzt, das hälst du im Kopf nicht aus. Wir sind im Auto unterwegs nach Düsseldorf zu einer befreundeten Tierärztin. Die Welpen im Heck des Kombi bekommen sich nicht mehr ein, schreien die ganze Fahrt. Wahnsinn.

Beim Tierarzt angekommen waren sie dann aber erstaunlich locker. Einer nach dem anderen hat die Blutabnahme, das Impfen und Chippen tapfer über sich ergehen lassen. Nur die große Kanüle mit dem Chip tut etwas weh, aber der Schmerz ging schnell vorüber. Auf dem Weg nach Hause waren die Welpen schon wieder ganz in ihrem Element – also schreiend. Ich glaube, beim nächsten Wurf packe ich besser einen Kopfhörer ein.

Jeder kommt dran: Blutabnahme, Chippen und Impfen.

( MITI / )