CAC Ausstellung in Königswinter

Die Richterin begutachtet Doxi und diktiert die Wertung

Die Richterin begutachtet Doxi und diktiert die Wertung

An diesem Wochenende sind wir mit Doxi zum ersten Mal bei einer Schau unseres Hovawart-Verbandes gestartet. Wir hatten Glück mit dem Wetter, denn es hatte die ganze Nacht zuvor geregnet. Doch der Tag blieb weitestgehend trocken.

64 Hunde gingen an diesem Tag an den Start. Wir erlebten eine gut organisierte Veranstaltung und ein schönes Wiedersehen mit zahlreichen bekannten Hunden, Hundehaltern und Züchterkollegen aus unserem Landesverband.

Doxi erhielt von der Richterin nach eingehender Begutachtung die Bestnote „vorzüglich“ (V) und wurde wie folgt beurteilt:

„Eine zwei Jahre alte schmarzmarkene Hündin mit sehr gutem Format. Femininer Kopf mit korrekt angesetzten und getragenen Ohren. Knapp mittelbraune Augen. Sattes Pigment. Leicht offene Lefzen. Scherengebiss. Gerader, fester Rücken, etwas steilere Kruppenlagerung. Üppige Rute von vorzüglicher Länge, die an der Spitze etwas verspannt gehalten wird, was sich auch in der Bewegung widerspiegelt. Etwas knapp gewinkelte Vorderhand. Hinterhand korrekt. Flüssige Bewegungsmechanik. Gepflegtes, schlichtes Haarkleid mit kompletten Marken. Sehr freundliches, zugängiges Wesen.“

( MITI / )