Rückschau auf das Jahr 2018

Wir stehen oben auf dem Gipfel ganz in der Nähe des Astenturms

Ja, jetzt ist es wieder soweit, Rückschau zu halten. Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. In wenigen Stunden ist es vorbei.

In den letzten zwölf Monaten bin ich vergleichsweise wenig gejoggt, dafür aber wieder sehr viel gewandert. Praktisch jeden zweiten Tag. 2.359 Kilometer habe ich mit Doxi zurückgelegt und mehr als 32.000 Höhenmeter überwunden. Viele neue Orte und Regionen habe wir dabei kennengelernt. Rund 250 Blog-Beiträge sind auf diesen Reisen entstanden.

Und ich habe sehr viel Yoga praktiziert, mehr als 200 Mal lag ich auf meiner Matte. Zum Ende des Jahres habe ich dann noch die ersten drei Wochen der vierwöchigen Yogalehrer-Intensiv-Ausbildung absolviert. Das war für mich mit Abstand das intensivste Erlebnis der letzten zehn Jahre.

Wieder einmal sind leider zwei Hunde aus unserer Zucht verstorben. Vom A-Wurf sind jetzt nur noch zwei Hunde übrig. Aber wir sind sicher, sie alle hatten und haben ein wunderbares Hundeleben.

Hier eine Übersicht unserer schönsten Womo-Touren in diesem Jahr:

  • April: Taunus / Rheingau
  • Mai: Sauerland und Thüringen
  • Juni: Mittelrhein
  • Juli: Ostfriesland und Münsterland
  • September: Pfaffenwinkel und Chiemgau

Alle Reiseberichte von unseren Womo-Touren gibt es hier. Und eine Übersicht unserer schönsten Wanderungen findet Ihr hier.

( MITI )