Welpenspaziergang im Wald

Bloxi und Amanda warten auf den Rest der Truppe.

Mit sechs Autos, acht Welpen und 20 Personen haben wir uns heute Mittag zu einem Welpenspaziergang im Wald aufgemacht.

Bloxi und Papa Bartok waren ebenfalls dabei, als die Kleinen zum ersten Mal außerhalb ihrer gewohnten Umgebung das Terrain erforschten – einige zunächst noch vorsichtig, andere gleich vorweg.

Ein paar hundert Meter hin, ein paar hundert Meter zurück, viel weiter sind wir im Wald nicht gekommen. Doch für alle war es ein großer Spaß. Auch einige andere Waldbesucher staunten nicht schlecht über das possierliche Rumgewusel, das sich da plötzlich und unerwartet zwischen ihren Beinen auftat. Vor allem die Walker und Jogger 😉

Auf Entdeckungsreise.

( MITI / )